Über mich

Von der Idee bis zum fertigen Produkt ist es in den meisten Fällen ein weiter Weg. Nicht so im Web und aus genau diesem Grund liegt hier meine Leidenschaft. Die Entwicklungsgeschwindigkeit und Reichweite von Projekten ist hier so groß wie kaum wo anders und so habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und verdiene mein Geld mit der Konzeption und Erstellung von Webapplikationen beziehungsweise mit der Beratung von Entwicklungsteams.

Ursprünglich lag mein Schwerpunkt in der Entwicklung von PHP-Backends. Dieser Fokus hat sich mittlerweile auf die Entwicklung mit JavaScript verschoben. Die Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren sammeln konnte, teile ich gern mit anderen in Form von Konferenzauftritten oder Artikeln in verschiedenen Fachzeitschriften.

Seit 2014 bin ich außerdem als Dozent für JavaScript an der Hochschule Rosenheim tätig.